Projekt Hinsehen-Erkennen-Handeln „Kinderschutz im Gesundheitswesen in Sachsen (2012/2013)

Projektlaufzeit: 01.03.2012 – 31.12.2013

Finanzierung: Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Leitstelle Gleichstellung.

Projektleitung: Universitätsklinikum Dresden (UKD)

  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Rechtsmedizin der TU Dresden
  • Kinderchirurgie
  • Psychosomatik

Fachliche Kooperationspartner: Kinder- und Jugendpsychiatrie (UKD), Radiologie und Kinderradiologie (UKD), Frauenheilkunde und Geburtshilfe (UKD), Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V., Öffentliche / nichtöffentliche Jugendhilfeeinrichtungen in Sachsen.